Reispapierröllchen mit Kürbis (Sommerrollen)

  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover

Speichern

PRINT

DELICIOUS

Über dieses Rezept

Sommerrollen mag einfach jeder! Und diese Version ist aufregend anders, passt perfekt in den Herbst und wird alle Geschmacksknospen öffnen. Wie immer sind Sommerrollen in der Vorbereitung etwas aufwendiger, aber sie lohnen sich einfach immer. Als Hauptspeise, für die Party oder auf dem Buffet. Auch der Dipp dazu ist große Klasse und kann auch als Salatdressing verwendet werden.

 

Rezept_Reispapierröllchen mit Kürbis_1

Zutaten

450g Butternut-Kürbis (geschält, entkernt & in 1x1cm Würfel geschnitten)
2-3TL Olivenöl
12 rundes Reispapier (Durchmesser 20cm)
125g Reisnudeln (z.B. Vermicellis)
1 Handvoll frischer Koriander
80g geröstete, gesalzene Kürbiskerne
2EL Sojasauce
3EL Reisessig
1EL (scharfes Chili-)Öl
2TL Sesamöl
2EL Zucker
* Click to ingredient to choose one

Directions

1
Den Backofen auf 200°C vorheizen, die Kürbiswürfel auf ein Backblech geben und mit Öl einpinseln. Die Würfel ca. 15min im Ofen anrösten. Anschließend wenden und weitere 10min braten, bis sie weich und leicht karamellisiert sind. Zu Auskühlen auf einen Teller legen.
2
Währenddessen die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
3
Zur Vorbereitung eine runde Kuchenform oder flache Schüssel mit Wasser füllen. Zwei Reispapiere ins Wasser geben und darauf achten dass alles damit bedeckt ist. Ca. 1min warten und das erste weiche Reispapier vorsichtig auf ein Brett oder Blech heben. Sorgfältig ausbreiten.
4
Eine kleine Menge der Nudeln (was ihr zwischen zwei Finger nehmen könnt) auf das untere Drittel des Reispapiers geben, dabei an jeder Seiten Rand von 4cm lassen. Eine Schicht Kürbis auf die Nudeln geben und mit Kürbiskernen und Koriander bestreuen.
5
Zum Aufrollen die linke und rechte Seite straff über die Füllung falten. Die Unterseite des Papiers über die Füllung legen und vorsichtig unter diese klemmen. Nun ebenso vorsichtig aufrollen. Zur Seite lege und fortfahren bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
6
Für den Dipp alle Zutaten vermischen und gut rühren bis der Zucker sich größtenteils aufgelöst hat. Mit den Sommerrollen servieren.